News

Neues über unsere permanenten Innovationen.

Produktneuheit - Java on a Chip (JoC)

demmel products präsentiert auf der embedded world 2019, Halle 1, Stand 371, erstmals Java on a Chip (JoC). Dieser Java-programmierbare Controller auf einer Fläche von nur 24 x 36 mm wurde für ein breites Anwendungsgebiet in smarten Systemen konzipiert. Mit JoC kann durch den minimierten Programmier-Aufwand auch im industriellen Umfeld viel Zeit und Geld eingespart werden.

Auf der embedded world 2019 (26. Februar - 28. Februar) in Nürnberg besteht die erstmalige Gelegenheit, JoC im Praxiseinsatz zu erleben.

JoC kann in vielen Fällen herkömmliche Mikrocontroller-Elektronik ersetzen und damit das Design wesentlich vereinfachen. Beispielhafte Anwendungen sind Steuerungen aller Art oder Sensor-Auswertungen, wobei alle Kommunikationsschnittstellen unter Java einfach angesprochen werden können. Der objektorientierte Ansatz von Java bietet im Gegensatz zu C oder C++ einen wesentlich besseren Schutz vor versteckten Fehlern. Bereits implementierte Features wie die Unterstützung der USB-Schnittstelle unter Java führen zu wesentlich beschleunigter Entwicklung und machen aufwändige Low-Level Programmierung unnötig. Die komfortable Entwicklung über den JoC Manager ermöglicht eine optimierte Time-to-Market-Strategie. Somit können auch weniger versierte Entwickler ein Produkt erfolgreich lancieren.

JoC bietet umfangreiche Interface-Optionen. Dazu zählen digitale und analoge I/Os, 2x RS-232 (TTL), PWM I/Os, I2C, SPI sowie ein Keyboard-Interface. A/D- und D/A-Konverter sowie eine batteriegestützte Echtzeituhr stehen ebenfalls zur Verfügung.

Das JoC Modul ist direkt in die Hardware der Anwendung per SMT oder über 2 mm Stiftleisten integrierbar. Die Anwendungsentwicklung erfolgt auf dem JoC Referenz-Board Javaino und lässt sich mit den bekannten Arduino Shields funktionell erweitern.

Die als freier Download erhältliche IDE "JoC Manager" enthält eine komplette Java-Entwicklungsumgebung zum Editieren, Kompilieren und Remote Debuggen der Anwendungen über die USB Schnittstelle. Diese kann während des Debuggens gleichzeitig für Console-IO und für die Java Applikation selbst genutzt werden.

Auf der embedded world 2019 (26. Februar - 28. Februar) in Nürnberg besteht die erstmalige Gelegenheit, JoC im Praxiseinsatz zu erleben.

Und, falls sie es noch nicht wissen sollten, auch unsere bewährten "Next Generation Intelligent LCDs" (iLCD) sprechen Java und sind ebenfalls in Aktion zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 371 in der Halle 1.

Zurück