Yocto Linux OS

The Future of Display Computing

Anspruchsvolle Anwendungen, frei konfigurierbar

Yocto Linux OS

Unsere Linux iLCDs verfügen über ein frei modifizierbares Yocto Linux OS, das sich in den letzten Jahren als das bevorzugte System für embedded Systems Konfiguration etabliert hat. Das Yocto Project erlaubt dem Anwender mit Hilfe der verschiedenen enthaltenen Methoden und Werkzeugen die gesamte Darstellung als Linux-Distribution selbst aufzubauen. Dadurch kann die Anwendung enorm spezifisch auf die unterschiedlichen Bedürfnisse angepasst werden. Im Vergleich zu vorgefertigten Anwendungen schafft dies erweiterte Spielräume, wenngleich diese mit einer gewissen Komplexität einhergehen. Aus Erfahrungswerten ist allerdings bekannt, dass Anwender nach der Einarbeitung mit Yocto enorm effizient agieren. Großer Pluspunkt ist der strukturierte und einheitliche Ansatz, wodurch aufeinander aufbauende Anwendungen und Projekte leichter realisierbar und auf verschiedenste Applikationen anwendbar sind. Der Funktionsumfang reicht über ein weites Spektrum von 2D und 3D-Anwendungen über Videodarstellungen und xxx. Dank der hardwareunabhängigkeit können außerdem die Steuerungsfunktionen optimal auf das jeweilige Gerät transferiert und angepasst werden.

Design Ihres HMIs

Mit Hilfe verschiedenster Design-Tools können Sie Ihr Screen Layout selbst kreieren oder entwickeln lassen.
Wir von demmel products empfehlen die Verwendung des Candera CGI Studio.